Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.

Ich-Dystonie


Ich-Dystonie bezeichnet in der Psychologie das Phänomen, dass ein Mensch seine Gedanken, Impulse oder Gemütserregungen als nicht zu seinem Ich gehörend erlebt, wobei solche Impulse sowohl krankheitswertige als auch nicht-krankhafte Abweichungen wie etwa die sexuelle Orientierung betreffen können. Psychische Gestimmtheit und daraus entstehende Symptome werden bei einer Ich-Dystonie auch nicht als zu der eigenen Person gehörend wahrgenommen, sondern als fremd und störend erlebt, so dass sich die oder der Betroffene nicht als Bestandteil der eigenen Persönlichkeit anfühlt, woraus ein Leidensdruck entsteht. Ichdystone Regungen sind auch oft ein Merkmal der Borderline-Symptomatik, die dann meist episodisch auftreten.

Eine ichdystone Sexualorientierung bezeichnet nach ICD-10 den Wunsch, eine andere als die vorhandene und eindeutige sexuelle Ausrichtung haben zu wollen, wobei die Richtung der sexuellen Orientierung selbst dabei aber nicht als Störung angesehen wird, sofern diese nicht einer Störungen der Sexualpräferenz zugeordnet werden kann. Gegenstand der Diagnose ist ausschließlich das Empfinden, mit der jeweiligen Orientierung nicht zurechtzukommen oder der Wunsch, diese zu ändern.

Verbände, die für die Interessen von Homosexuellen, Transsexuellen oder andere sexuellen Minderheiten eintreten, betrachten das Problem der ichdystonen Sexualorientierung nicht durch die sexuelle Orientierung an sich ausgelöst, vielmehr sind die Reaktionen der Mitmenschen auf die Sexualorientierung der Betroffenen die Ursache von psychischen Problemen. Auch sollte die Diagnose einer ichdystonen Sexualorientierung nicht zu einer Pathologisierung von Homosexualität missbraucht werden, denn die Diagnose betrifft den Umgang mit der eigenen sexuellen Orientierung und nicht deren Veränderungsbedürftigkeit.


Weitere Seiten zum Thema

Falls Sie in diesem Beitrag nicht fündig geworden sind, können Sie mit der folgenden Suche weiter recherchieren:



Das Lexikon in Ihren Netzwerken empfehlen:


You must be logged in to post a comment.



Diese Seiten sind Bestandteil der Domain www.stangl.eu



© Werner Stangl Linz 2019