Open Distance Learning

    Bei diesem E-Learning– bzw. Telelearning-Szenario liegen strukturierte und didaktisch aufbereitete Lernmaterialien auf einem Lernserver bereit. Diese Lernmaterialien können online bearbeitet, verändert und verschickt werden. Open Distance Learning bedient sich einer asynchronen Technologie und erlaubt so den Lernenden eine individuelle Zeiteinteilung,  ermöglicht also individuelles und selbstgesteuertes Lernen. Vielfach stehen auch Lernbibliotheken zum Download und zur Offlinebearbeitung bereit. Charakteristisch ist, dass der Lernende jederzeit in sein spezielles Lernpensum einsteigen kann und meist auch keinen Zeitbeschränkungen unterliegt. Telelearning in dieser Form ist individuelles, autonomes und selbstgesteuertes Lernen. Zahlreiche Anbieter von Open Distance Lerarning gehen jedoch dazu über, auch Lerngruppen und Foren zur Kooperation und Kommunikation der Lerner untereinander anzubieten.

    Quelle: http://internetschule.stangl-taller.at/glossar.html (05-01-01)


    Weitere Seiten zum Thema

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.