Körperrouten-Technik

Die Körperrouten-Technik ist eine Mnemotechnik und funktioniert ähnlich wie die Loci-Methode, nur dass man statt eines Raumes seinen Körper zum Verankern von Wörtern und Begriffen nutzt. Die Herausforderung bei dieser Technik besteht darin, dass man immer wieder neue, witzige Verknüpfungen zu seinen Körperteilen findet, wobei man, wenn man beim Abspeichern der Begriffe seinen jeweiligen Körperteile berührt, den Erinnerungseffekt verstärkt.
Diese Mnemotechnik braucht gerade am Anfang etwas Übung.



Falls Sie in diesem Beitrag nicht fündig geworden sind, können Sie mit der folgenden Suche weiter recherchieren:


Weitere Seiten zum Thema