Antwortbereitschaft

Unter Antwortbereitschaft versteht man die Kooperationswilligkeit von Probanden bei Befragungen und Fragebogenuntersuchungen. Die Antwortbereitschaft beeinflusst in hohem Maße die die Verweigerungs- und Antwortquote. Es empfiehlt sich in einer empirischen Untersuchung zu jeder Frage zunächst die Antwortbereitschaft zu erkunden. Siehe Responsivität.



Falls Sie in diesem Beitrag nicht fündig geworden sind, können Sie mit der folgenden Suche weiter recherchieren:


Weitere Seiten zum Thema