Dataholics

Als Dataholics oder auch als Informationsjunkies bezeichnet man Menschen, die durch ständiges Surfen im Internet charakterisiert sind, d. h., sie durchsuchen das Internet nach Informationen, laden große Mengen von Musik oder Filmen aus dem Netz, überprüfen ständig ihre Emails oder Surfen einfach nur von einer Seite zur nächsten. Wie bei den meisten Arten der Internetsucht, kann es auch hier zu einer sozialen Isolation kommen, da so viel Zeit im Netz verbracht wird, dass soziale Bindungen vernachlässigt werden. Besonders betroffen sind von diesem Typus der Internetabhängigkeit StudentInnen, denn sie benutzen sehr häufig im Rahmen ihres Studiums das Internet als Informationsquelle, und laufen daher Gefahr, sich darin zu verlieren. Da viele Berufstätige heute in ihrem Arbeitsplatz ebenfalls einen Internetzugang haben, findet man auch hier einen hohen Anteil an Dataholics, wobei deren Arbeitsleistung oft stark absinkt.




Falls Sie in diesem Beitrag nicht fündig geworden sind, können Sie mit der folgenden Suche weiter recherchieren:


Das Lexikon in Ihren Netzwerken empfehlen:

You must be logged in to post a comment.

Diese Seiten sind Bestandteil der Domain www.stangl.eu

© Werner Stangl Linz 2017