Hypotaxie

Mit Hypotaxie bezeichnet man in der Psychologie die mittlere Stufe hypnotischer Trance, die durch Bewegungsunfähigkeit gekennzeichnet ist. Die meisten Menschen können relativ leicht in diesen Zustand versetzt werden, was für eine Hypnosetherapie meist ausreichend ist. Bei weiterer Entspannung und Vertiefung der Hypnose kann dieser Zustand in die Somnambulanz übergehen.

Quelle
http://de.wikipedia.org/wiki/Hypotaxie (11-12-12)




Falls Sie in diesem Beitrag nicht fündig geworden sind, können Sie mit der folgenden Suche weiter recherchieren:


Das Lexikon in Ihren Netzwerken empfehlen:

You must be logged in to post a comment.

Diese Seiten sind Bestandteil der Domain www.stangl.eu

© Werner Stangl Linz 2017