Motivationspotenzial

Das Motivationspotenzial einer Arbeit leitet sich daraus ab, wie Arbeitsaufgaben gestaltet sein sollten, um motivations- und leistungsfördernd zu wirken sowie Entfaltungsmöglichkeiten bei der Arbeit zu bieten. Die Ausprägung des Motivationspotenzials einer Tätigkeit ist von folgenden Aufgabenmerkmalen abhängig:

  • Ausmaß der Anforderungsvielfalt,
  • Ganzheitlichkeit der Aufgabe,
  • Bedeutsamkeit der Aufgabe,
  • Autonomie bei den Entscheidungen über die Aufgabeninhalte,
  • Rückmeldung über die Tätigkeitsergebnisse.




Falls Sie in diesem Beitrag nicht fündig geworden sind, können Sie mit der folgenden Suche weiter recherchieren:


Das Lexikon in Ihren Netzwerken empfehlen:

You must be logged in to post a comment.

Diese Seiten sind Bestandteil der Domain www.stangl.eu

© Werner Stangl Linz 2017