Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.

Wortschatzexplosion

Als Wortschatzexplosion bezeichnet man in der Entwicklungspsychologie den rapiden Anstieg des Wortschatzes von Kindern in der 2. Hälfte des 2. Lebensjahres. Wenn der produktive Wortschatz von Kindern etwa 50 Wörter umfasst, beginnt die so Wortschatzexplosion, d.h., jetzt lernen die Kinder 5-10 neue Wörter täglich, wobei Eltern die Wortschatzentwicklung durch Benennspiele und das gemeinsame Betrachten von Bilderbüchern.

Bei manchen Spätentwicklern bleibt die Wortschatzexplosion zunächst aus, aber spätestens wenn sie 3 Jahre alt werden, holen sie in Kürze alles nach, was  aber voraussetzt, dass sie normal hören und auch normal intelligent sind.

Siehe dazu auch den Begriff Lesekompetenz.


Als Wortschatz bezeichnet man ganz allgemein die Gesamtheit aller Wörter einer Sprache zu einem bestimmten Zeitpunkt bzw. die Gesamtheit aller Wörter einer Sprache, die eine einzelne Sprecherin oder ein einzelner Sprecher kennt oder verwendet. Bei SprecherInnen unterscheidet man zwischen rezeptiver oder passivem Wortschatz (Verstehenswortschatz), also die Wörter, die der er bzw. sie kennt oder erkennt, und aktivem Wortschatz, also die Wörter, die jemand im Alltag benutzt. Der rezeptive Wortschatz verhilft zum Verstehen gesprochener und geschriebener Texte, d. h., die Sprecherin bzw. der Sprecher kann zu einem gehörten oder gelesenen Wort die Bedeutung aus dem Gedächtnis abrufen oder auch mit Hilfe der Wortbildungsregeln erschließen. Der produktive oder aktive Wortschatz ermöglicht der Sprecherin bzw. dem Sprecher, sich verständlich auszudrücken bzw. er oder sie kann zu einer bestimmten Bedeutung das zugehörige Wort aus dem Gedächtnis abrufen.


Literatur

https://de.wikipedia.org/wiki/Wortschatz (12-11-21)



Falls Sie in diesem Beitrag nicht fündig geworden sind, können Sie mit der folgenden Suche weiter recherchieren:


Das Lexikon in Ihren Netzwerken empfehlen:

Weitere Seiten zum Thema



You must be logged in to post a comment.



Diese Seiten sind Bestandteil der Domain www.stangl.eu

© Werner Stangl Linz 2018