Mediation

Die Mediation ist ein Verfahren zur Verarbeitung und Lösung von Konflikten in sozialen Systemen, indem die Leitung des Verfahrens einer unabhängigen, sachkundigen und neutralen Vermittlungsperson (Mediator, Mediatorin) übertragen wird, die von allen am Konflikt Beteiligten akzeptiert wird. Dieser neutrale, nicht mit Entscheidungsmacht ausgestattete Mediator hilft, die zur kooperativen Konfliktverarbeitung wichtigen Beteiligten auszumachen, den Verfahrensrahmen zu erarbeiten, das Konfliktpotential zu erfassen und  Konsens- und Dissenslinien deutlich zu machen, die Kommunikation unter den Beteiligten aufrecht zu erhalten und Vorschläge zum Interessenausgleich zu entwickeln. Im Vordergrund einer Mediation steht dabei die Lösungsorientierung, d. h., Harmonie herzustellen ist nicht das primäre Ziel.

Mediation ist daher immer ein freiwilliger, nichtförmlicher und kooperationsorientierter Verhandlungsprozess zur Entwicklung sachgerechter, gemeinsam getragener Problemlösungen, und unterscheidet sich von anderen Modellen durch die Einbeziehung eines neutralen Konfliktmittlers. Mediation als Verhandlungsmethode wird in verschiedenen Bereichen eingesetzt, etwa bei Familien- und Scheidungskonflikten, Konflikten in der Schule, in der Wirtschaftswelt, im Täter-Opfer-Ausgleich sowie im politischen und im Umweltbereich.

Psychologisch betrachtet werden an einen Mediator hohe Anforderungen gestell, denn er muss neutral sein, d.h., er darf kein eigenes Interesse am sachlichen Ausgang des Konflikts haben, gleichwohl ist er aber dafür verantwortlich, dass eine tragfähige und konsensuale Lösung erreicht wird. Durch eine gute Strukturierung des Verfahrens, durch den Einsatz passender Verhandlungstechniken (z.B. aktives Zuhören, Paraphrasieren) und eine empathische Grundhaltung hilft er den Konfliktparteien, sich über ihre Interessen klar zu werden und geeignete Lösungen zu finden. Im Gegensatz zu einem Streitschlichter macht er keine eigenen inhaltlichen Lösungsvorschläge.

Siehe dazu im Detail Die Mediation

Quelle
http://www.bdp-verband.de/psychologie/glossar/mediation.shtml (12-04-03)





Falls Sie in diesem Beitrag nicht fündig geworden sind, können Sie mit der folgenden Suche weiter recherchieren:


Das Lexikon in Ihren Netzwerken empfehlen:

You must be logged in to post a comment.

Diese Seiten sind Bestandteil der Domain www.stangl.eu

© Werner Stangl Linz 2017