Energetische Psychologie

Die energetische Psychologie bezeichnet eine wissenschaftlich grenzwertige Therapie- oder Beratungsrichtung, bei der Erkenntnisse der Meridiantheorie der traditionellen chinesischen Medizin, des Energiesystems des Körpers, des Eye Movement Desensitization and Reprocessing und der Funktion der Psychologischen Umkehr verknüpft sind. Dabei wird durch das Klopfen auf Punkten auf den Meridianen – das sind Körperpunkte ähnlich den Akupunkturpunkten – und das Fokussieren auf ein problematisches Thema das Energiesystem des Körpers beeinflusst, damit vorhandene Energieblockaden aufgelöst werden und sich damit auch das Problem auflöst, das eine Folge der Blockade war.





Falls Sie in diesem Beitrag nicht fündig geworden sind, können Sie mit der folgenden Suche weiter recherchieren:


Das Lexikon in Ihren Netzwerken empfehlen:

You must be logged in to post a comment.

Diese Seiten sind Bestandteil der Domain www.stangl.eu

© Werner Stangl Linz 2017