Amusie

Amusie, auch Amusia, Dysmusie oder Dysmusia ist eine auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen, und beschreibt die Unfähigkeit von Menschen, trotz intakter Sinnesorgane, Tonfolgen und/oder Rhythmen zu erkennen und diese vokal oder instrumental wiederzugeben. Amusie kann entweder angeboren  oder etwa durch eine Schädigung des Gehirns erworben sein.



Falls Sie in diesem Beitrag nicht fündig geworden sind, können Sie mit der folgenden Suche weiter recherchieren:


Das Lexikon in Ihren Netzwerken empfehlen:

You must be logged in to post a comment.

Diese Seiten sind Bestandteil der Domain www.stangl.eu

© Werner Stangl Linz 2017