Ich-Psychologie

Die Ich-Psychologie ist eine psychologische Theorie und ergänzt in gewissem Sinne die klassische Psychoanalyse um Aspekte der Ich-Entwicklung, der Abwehrmechanismen sowie der Funktionen des Ichs. Als Begründer der Ich-Psychologie gelten Anna Freud (Das Ich und die Abwehrmechanismen) und Heinz Hartmann (Ich-Psychologie und Anpassungsproblem), doch schon Sigmund Freud hatte in seinen Arbeiten einige Aspekte der Ich-Psychologie vorweggenommen, wobei sie an die von Freud entwickelte Strukturtheorie anknüpft.
Die Ich-Psychologie ist somit eine Ausrichtung der Psycholoanalyse, bei der es um die psychischen Strukturen “Es, Ich und Über-Ich” geht. Geht ein Psychoanalytiker “Ich-psychologisch” vor, dann analysiert er etwa die Abwehrformen, mit denen sich der Klient zu schützen versucht. Hartmann waren insbesondere die Ich-Funktionen wichtig, etwa die Fähigkeit, sich erinnern zu können, etwas bewusst wahrnehmen zu können, aufmerksam sein zu können, sich konzentrieren zu können, die Bewegungen koordinieren zu können und sprechen zu können – also alles das, womit Menschen sich selbst bewusst steuern können.  Zentral in dieser Spielart der Psychoanalyse ist das Selbst als Instanz, die ein weiteres übergreifendes psychisches System neben dem Es und dem Über-Ich darstellt. Es kann im Vergleich zu den Objekten der Außenwelt ebenso mit libidinöser Energie besetzt werden, wourch es möglich ist, zwischen der Besetzung von Objekten der Außenwelt und der Besetzung der eigenen Person zu unterscheiden. Psychoanalytiker und Klient konzentrieren sich dabei unter anderem auf die Realitätsprüfung: “Was ist innen und was ist außen? Was nehme ich innerlich wahr und wie sieht die äußere Realität aus? Wie kann ich mich an die äußere Realität anpassen?”  Der Zugang der  Ich-Psychologie ist dabei die Art und Weise, wie Menschen sich der Welt, in der sie leben, anpassen und mit dieser zurechtkommen, wobei Aspekte der menschlichen Entwicklung und der Beziehungsgestaltung zu anderen Menschen im Fokus stehen.

Unter Verwendung von
http://www.medizin-im-text.de/blog/2014/26286/ichpsychologie-ich-psychologie-ego-psychology/ (12-11-21)



Falls Sie in diesem Beitrag nicht fündig geworden sind, können Sie mit der folgenden Suche weiter recherchieren:


Das Lexikon in Ihren Netzwerken empfehlen:

You must be logged in to post a comment.

Diese Seiten sind Bestandteil der Domain www.stangl.eu

© Werner Stangl Linz 2017