total work load

Das Konzept des „total work load“ berücksichtigt alle jene Anforderungen und Aufgaben, die an einen Menschen gestellt werden, umfassen also alles, was dieser Mensch insgesamt aktuell in seinem Leben zu bewältigen hat. So gibt es häufig neben dem Beruf oder der Arbeit privat eine ganze Reihe von Belastungen und Anforderungen, die in ihrer Summe und über eine längere Zeit hinaus einfach zu viel für den Betroffenen sind. Ein wichtiger Punkt sind dabei die „daily hassel“, also die vielen kleinen alltäglichen Belastungen, die für sich genommen gar nicht so gravierend sind, aber über einen längeren Zeitraum extrem belastend sein können. Häufig sind Frauen davon betroffen, die neben einer Berufstätigkeit allzu viele häusliche Aufgaben regeln und organisieren müssen.



Falls Sie in diesem Beitrag nicht fündig geworden sind, können Sie mit der folgenden Suche weiter recherchieren:


Das Lexikon in Ihren Netzwerken empfehlen:


You must be logged in to post a comment.

Diese Seiten sind Bestandteil der Domain www.stangl.eu

© Werner Stangl Linz 2017