Grundlagenforschung

Grundlagenforschung (basic research) ist in der Psychologie das Betreiben von Forschung als reine Wissenschaft zur Vermehrung des
Wissens und der Kenntnisse, etwa im Gegensatz zur Auftragsforschung. Grundlagenforschung will in der Regel bislang unbekannte Mechanismen und Funktionen im Verhalten von Menschen aufklären und wird meist nur an Universitäten oder in gemeinnützigen Forschungsorganisationen betrieben. Die Grundlagenforschung dient der Erweiterung der wissenschaftlichen Kenntnisse, während die technische Anwendung nicht im Interesse dieser Aktivitäten liegt. Grundlagenforschung bildet aber das Fundament für die angewandte Forschung und Entwicklung. Der Zusammenhang zwischen der Grundlagenforschung und der angewandten Forschung besteht  darin, dass die Grundlagenforschung das Wissen für die angewandte Forschung liefert und die angewandte Forschung unter anderem Impulsgeber für die Grundlagenforschung sein kann. Der wissenschaftliche Erkenntnisgrad nimmt von der Grundlagenforschung zur angewandten Forschung hin ab, während der Konkretisierungsgrad sowie der Praxisbezug  hingegen weiter zunehmen.

Quelle
http://de.wikipedia.org/wiki/Forschung (11-07-21)





Falls Sie in diesem Beitrag nicht fündig geworden sind, können Sie mit der folgenden Suche weiter recherchieren:


Das Lexikon in Ihren Netzwerken empfehlen:

You must be logged in to post a comment.

Diese Seiten sind Bestandteil der Domain www.stangl.eu

© Werner Stangl Linz 2017