Organisation

Der Begriff Organisation taucht im deutschen Sprachgebrauch etwa im 17. oder 18. Jahrhundert auf und geht vermutlich auf das französische organisation zurück. Die Wortwurzel bildet dabei das französische Wort organe (Organ, Werkzeug), sodass der ursprünglichen Bedeutung nach eine Organisation ein Werkzeug zur Erreichung von Zielen ist. Die ursprüngliche Bedeutung des Begriffes verweist also darauf, dass unter Organisation kein über die Zeit hinweg stabil bleibendes Gebilde zu verstehen ist, sondern ein Werkzeug, dass bei veränderten Anforderungen auch zu verändern ist, also neuen Bedingungen anzupassen ist. Organisation ist vor allem die Festlegung von Regeln, wie Menschen, Informationen und Sachmittel zusammenwirken sollten, um bestimmte Aufgaben zu erfüllen, sodass ungeeignet erkannten Regeln daher anzupassen sind.

Der Begriff Organisation bezeichnet in der Psychologie  sowohl das momentane Organisieren als Tätigkeit oder Prozess, aber auch ganzheitliche soziale Gebilde oder Systeme, wie Industriebetriebe, Behörden, Schulen, Krankenhäuser oder Hotels . Umfassend bezieht sich der Organisationsbegriff sowohl auf momentane, veränderliche oder stabile Verhaltens- und Tätigkeitsprozesse, als auch auf die zugrundeliegenden oder resultierenden Strukturen oder ganzheitlichen sozialen Systeme bei der Bewältigung von Aufgaben. Als soziale Gebilde werden Organisationen allgemein auch als Systeme von Menschen, Aufgaben und Regeln definiert. Aufgaben beschreiben dabei, was getan werden soll, während Regeln zeigen, wie dies geschehen soll, etwa durch die Angabe von  Qualitätskriterien und Verhaltensstandards. Der Begriff der Organisation bezieht sich daher nicht nur auf die konkrete Planung, Koordination, Selbst- oder Fremdsteuerung bzw. -kontrolle von Arbeitstätigkeiten, sondern auch auf die Arbeitsteilung und alle Formen der Formulierung, Kommunikation und Interpretation von arbeitsbezogenen Aufgaben und Regeln, Wissen und Erfahrungen durch Sprache und nicht- sprachliche Medien.




Falls Sie in diesem Beitrag nicht fündig geworden sind, können Sie mit der folgenden Suche weiter recherchieren:


Das Lexikon in Ihren Netzwerken empfehlen:

You must be logged in to post a comment.

Diese Seiten sind Bestandteil der Domain www.stangl.eu

© Werner Stangl Linz 2017