Massive Open Online Course – MOOC

Massive Open Online Course (MOOC) bezeichnet überwiegend in der Hochschul- und Erwachsenenbildung verwendete Onlinekurse, die mangels Zugangs- und Zulassungsbeschränkungen in der Regel große Teilnehmerzahlen aufweisen. Massive Open Online Courses kombinieren dabei traditionelle Formen der Wissensvermittlung wie Videos, Lesematerial und Problemstellungen mit Foren, in denen Lehrende und Lernende interagieren und in virtuellen Lerngruppen zusammenarbeiten können. Allgemein lassen sich MOOCs dadurch charakterisieren, dass sie meist keine Gebühren, keine Voraussetzungen außer Internet-Zugang und Interesse seitens des Nutzers verlangen. Bisher konnten diese Massive Open Online Course noch nicht ganz die hohen Erwartungen erfüllen, die man Anfangs in diese Form der computerunterstützten Lehre gesetzt hatte.

Im deutschsprachigen Raum sind mooin (aus dem Umfeld der FH Lübeck), iMooX (von TU und Universität Graz) und openHPI (vom Hasso-Plattner-Institut Potsdam) derzeit am sichtbarsten. Die hochschulunabhängige Plattform iversity hat nach ihrer Insolvenz 2016 eine Ausrichtung auf Angebote für Unternehmen angekündigt. Die Hamburg Open Online University (HOOU) zeigt derzeit als „Beta-Version“ noch eher kleinteilige Angebote. Im europäischen Rahmen gibt es die Plattform „European Multiple MOOC Aggregator“ (EMMA) und Aktivitäten des europäischen Fernhochschulverbands EADTU: OpenupEd als übergreifendes Sammelbecken von Angeboten und das European MOOC Consortium als konkreter Zusammenschluss von Plattformen. Oft dienen als kostenlose Angebote dazu, Menschen zu kostenpflichtigen Kursen auf derselben Plattform zu verleiten.

Man unterscheidet etwa xMOOCs, auf Video aufgezeichnete Vorlesungen mit einer Prüfung , und cMOOCs, die auf der Idee des Konnektivismus beruhen und eher die Form eines Seminars oder Workshops haben.

Literatur

https://de.wikipedia.org/wiki/Massive_Open_Online_Course (18-03-03)
https://wb-web.de/aktuelles/moocs-sieht-so-das-lernen-der-zukunft-aus.html (18-06-07)
https://sites.google.com/site/themoocguide/home (18-03-03)



Falls Sie in diesem Beitrag nicht fündig geworden sind, können Sie mit der folgenden Suche weiter recherchieren:


Das Lexikon in Ihren Netzwerken empfehlen:

Werbung



You must be logged in to post a comment.



Diese Seiten sind Bestandteil der Domain www.stangl.eu

© Werner Stangl Linz 2018