Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.

Handeln

Handeln ist im Sinne der Psychologie eine Sonderform des menschlichen Verhaltens, wobei die Handlungspsychologie einem allgemeinen Verhaltensbegriff den speziellen des Handelns unterordnet. Jede Handlung ist stets auch ein psychischer Vorgang und schließt kognitive Prozesse mit ein. Handeln wird dabei meist auch als zielgerichtetes Verhalten oder im engeren Sinne als intentionales Verhalten verstanden. Handeln ist in Bezug auf den Menschen demnach ein kognitiv gesteuertes, bewusstes, willentliches und dem Menschen eigentümliches Tun, das auf Gestaltung seiner Wirklichkeit gerichtet ist. Menschliches Handeln ist in der Regel von Motiven geleitet, und zwar sowohl im Tun als auch im Unterlassen, und daher deutlich vom „reinen“ Verhalten zu unterscheiden, das auch unbewusst motiviert sein kann und/oder ohne Zielvorgabe abläuft.



Falls Sie in diesem Beitrag nicht fündig geworden sind, können Sie mit der folgenden Suche weiter recherchieren:


Das Lexikon in Ihren Netzwerken empfehlen:

Weitere Seiten zum Thema



You must be logged in to post a comment.



Diese Seiten sind Bestandteil der Domain www.stangl.eu

© Werner Stangl Linz 2018