frühkindliche Bildung

Frühkindliche Bildung beinhaltet die Bildung von Kindern ab Geburt bis ins Vorschulalter, wobei es im Unterschied zur Frühförderung bei der frühkindlichen Bildung um die Förderung der geistigen, moralischen, kulturellen und körperlichen Entwicklung nicht behinderter Kinder geht. Frühkindliche Bildung wird meist im engen Zusammenhang mit der Betreuung und Erziehung von Kindern betrachtet und umfasst unterschiedliche institutionelle Formen, wobei sich die Frühpädagogik mit frühkindlicher Bildung und Entwicklung befasst. Alle späteren Bildungsprozesse wurzeln in den Bildungsprozessen der frühen Kindheit.
Frühkindliche Bildung ist vor allem eine Einführung in implizite und explizite Weisen, wie man im Einklang mit bestimmten, gesellschaftlich leitenden Meinungen und mit verschiedenen Wirklichkeiten in einer Kultur umgeht. Die frühe Kindheit ist in erster Linie eine Hinführung in die Weisen wie man etwas macht und erst in zweiter Linie eine Einführung in bestimmtes Können und Wissen. Mit den ersten Kompetenzen, die Kinder im Umgang mit Wirklichkeiten gewinnen, entwickeln sie auch die grundlegenden Fähigkeiten, wie man sie gewinnt, letztlich wie man Lernen lernen kann. Während sich Erkenntnisse im Verlauf eines Lebens verändern und verändern müssen, bleiben die in diesem Lebensabschnitt gewonnenen Haltungen in der Regel stabil, zumindest so lange sie nicht bewusst in Frage gestellt werden. Das bedeutet letztlich auch, dass man sich an keine klaren Vorgaben einer Entwicklungspsychologie halten kann, die bestimmt, wie Kinder lernen und die man frühkindlichen Bildungsprozessen als Orientierung zugrunde legen könnte. Die Entwicklungspsychologie kann allerdings sagen, wie Kinder in einem bestimmten soziokulturellen Rahmen lernen, weil sie die Wahl einer anderen Kultur nicht haben, d. h., eine Entwicklungspsychologie muss ihre Eingebundenheit in soziale und kulturelle Traditionen permanent reflektieren.

Literatur

http://liga-kind.de/fk-111-schaefer/ (16-10-10)
https://de.wikipedia.org/wiki/Fr%C3%BChkindliche_Bildung (16-10-10)




Falls Sie in diesem Beitrag nicht fündig geworden sind, können Sie mit der folgenden Suche weiter recherchieren:


Das Lexikon in Ihren Netzwerken empfehlen:

You must be logged in to post a comment.

Diese Seiten sind Bestandteil der Domain www.stangl.eu

© Werner Stangl Linz 2017