Educational Governance

In der internationalen sowie in der deutschsprachigen Bildungspolitik lässt sich eine Änderung der Steuerungskultur in Systemen der Bildung beobachten, die zugleich Thema der Educational Governanceforschung sind und die Prozesse zwischen dem Erziehungssystem, dem Staat, der Zivilgesellschaft und der Wirtschaft untersuchen. In theoretischer Hinsicht steht die Educational Governanceforschung für einen Paradigmenwechsel, wobei der Wechsel vom Regierungs- oder Steuerungsbegriff hin zum Terminus der Governance die Perspektive Entwicklung allein durch unilaterale Maßnahmen verursacht zu sehen. In den Bildungssystemen Europas sind daher gravierende Umbauten institutioneller Regelungsstrukturen zu beobachten: In den Schulen werden beispielsweise im Kontext von PISA schulische Gestaltungsspielräume erhöht, Bildungsstandards und externe Evaluations- und Beobachtungsverfahren eingeführt. Vor dem Hintergrund der Weiterentwicklung der Bildungslandschaft wurden in den letzten Jahren zahlreiche Programme entwickelt, die über die Installierung neuer Steuerungsinstrumente zu einer Weiterentwicklung der Bildungsqualität beitragen sollen. Solche Programme werden unter dem Stichwort „Educational Governance“ bzw „Governance im Bildungswesen“ diskutiert. Zu nennen sind hier vor allem Bildungsleitlinien für Kindertageseinrichtungen, Konzepte der internen und externen Evaluation für Kindertageseinrichtungen und für Schulen, Bildungsstandards und zentrale Abschlussprüfungen, die Bildung regionaler Netzwerke und kommunale Initiativen für Bildungs- monitoring und integrierte, lebensphasenübergreifende Bildungspolitik „vor Ort“.

Die ArbeitsgruppeSchool Governance“ ist  ein Zusammenschluss von WissenschaftlerInnen der Empirischen Bildungsforschung aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, und verfolgt eine interdisziplinäre Ausrichtung auf Erziehungswissenschaft, Soziologie und Politikwissenschaften bzw. erforscht empirisch, methodologisch und theoretisch Educational Governance im deutschsprachigen Raum.

Link: http://www.school-governance.com/ (14-11-21)





Falls Sie in diesem Beitrag nicht fündig geworden sind, können Sie mit der folgenden Suche weiter recherchieren:


Das Lexikon in Ihren Netzwerken empfehlen:

You must be logged in to post a comment.

Diese Seiten sind Bestandteil der Domain www.stangl.eu

© Werner Stangl Linz 2017