Information

Information bezeichnet in der Psychologie und der Pädagogik ganz allgemein die Aufnahme und die Weitergabe von Nachrichten, Mitteilungen und Auskünften, wobei Informationen Impulse der Außenwelt darstellen. Aus SIcht der kybernetischen Psychologie lässt sich Information auf die Aufnahme und Weitergabe von Bits reduzieren, d.h., Informationen werden dem Empfänger vom Sender mitgeteilt. Information stellt eine notwendige Voraussetzung für Wissen dar, ist jedoch nicht mit Wissen gleichzusetzen. Damit Wissen entstehen kann, bedarf es eines aktiven Prozesses der Verknüpfung und Bewertung von Informationen, d. h., Wissen ist das Ergebnis eines aktiven Aktes, nämlich der Aneignung und Verarbeitung von Informationen.




Falls Sie in diesem Beitrag nicht fündig geworden sind, können Sie mit der folgenden Suche weiter recherchieren:


Das Lexikon in Ihren Netzwerken empfehlen:

You must be logged in to post a comment.

Diese Seiten sind Bestandteil der Domain www.stangl.eu

© Werner Stangl Linz 2017