Sexuelle Belästigung

Sexuelle Belästigung sexual harassment – ist eine Form von Belästigung, die insbesondere auf das Geschlecht der betroffenen Person abzielt.Die sexuelle Belästigung gilt heute in den meisten westlichen Ländern als Diskriminierung und ist auch im Sinne des Arbeitsrechts rechtswidrig. Sexuelle Belästigung ist dabei abzugrenzen von sexuellem Missbrauch sowie körperlicher Gewaltanwendung. Als sexuelle Belästigung gelten unter anderem sexistische und geschlechtsbezogene entwürdigende bzw. beschämende Bemerkungen und Handlungen, unerwünschte körperliche Annäherung, Annäherungen in Verbindung mit Versprechen von Belohnungen und/oder Androhung von Repressalien.





Falls Sie in diesem Beitrag nicht fündig geworden sind, können Sie mit der folgenden Suche weiter recherchieren:


Das Lexikon in Ihren Netzwerken empfehlen:

You must be logged in to post a comment.

Diese Seiten sind Bestandteil der Domain www.stangl.eu

© Werner Stangl Linz 2017