Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.

Entwicklungsquotient

Der Entwicklungsquotient drückt im Rahmen der Entwicklungsdiagnostik den Entwicklungsstand eines Kindes aus, wobei der klassische Entwicklungsquotient und der Standard-Entwicklungsquotient zu unterscheiden sind. Ein klassischer Entwicklungsquotient setzt das Entwicklungsalter zum Lebensalter in Beziehung: Entwicklungsquotient=Entwicklungsalter/Lebensalter*100. Ein klassischer Entwicklungsquotient unter 100 markiert somit einen Entwicklungsrückstand, über 100 liegt eine beschleunigte Entwicklung vor. Beim Standard-Entwicklungsquotienten wird der Mittelwert im Allgemeinen mit 100 festgelegt und die Abweichung von einer Standardabweichung durch 15 Punkten angegeben.

Quelle
http://entwicklungsdiagnostik.de/glossar.html (12-11-21)



Falls Sie in diesem Beitrag nicht fündig geworden sind, können Sie mit der folgenden Suche weiter recherchieren:


Das Lexikon in Ihren Netzwerken empfehlen:

Weitere Seiten zum Thema



You must be logged in to post a comment.



Diese Seiten sind Bestandteil der Domain www.stangl.eu

© Werner Stangl Linz 2018