Breitbanddiagnostik

Als Breitbanddiagnostik bezeichnet man in der Testpsychologie eine Strategie, mit der ein breites Spektrum von Merkmalen, Leistungen oder Eigenschaften erfasst werden sollen, wobei für jeden der überprüften Bereiche der Screening-Gedanke im Vordergrund steht. Solche Verfahren dienen häufig der Eingangs- oder orientierenden Diagnostik.

Beispiele solcher Screening-Verfahren finden sich unter den Testverfahren des Autors: Online-Tests. Diese Tests basieren auf wissenschaftlichen Theorien und Modellen, sind aber in dieser Form nicht mit den Ergebnissen von Verfahren im Rahmen einer psychologischen Fachberatung zu vergleichen!





Falls Sie in diesem Beitrag nicht fündig geworden sind, können Sie mit der folgenden Suche weiter recherchieren:


Das Lexikon in Ihren Netzwerken empfehlen:

You must be logged in to post a comment.

Diese Seiten sind Bestandteil der Domain www.stangl.eu

© Werner Stangl Linz 2017