Survey-Studien

Survey-Studien oder populationsbeschreibende Untersuchungen dienen in der Psychologie dazu, eine Population hinsichtlich relevanter Merkmale zu beschreiben. Zu diesem Zweck werden die Merkmalsausprägungen an einer kleineren Teilgruppe – der Stichprobe – erhoben, und von dieser Stichprobe wird auf die Grundgesamtheit zurückgeschlossen. Survey-Studien werden häufig in der demoskopischen Forschung sowie in der Medienwissenschaft durchgeführt.




Falls Sie in diesem Beitrag nicht fündig geworden sind, können Sie mit der folgenden Suche weiter recherchieren:


Das Lexikon in Ihren Netzwerken empfehlen:

You must be logged in to post a comment.

Diese Seiten sind Bestandteil der Domain www.stangl.eu

© Werner Stangl Linz 2017